Fotorealistische 3D Modelle für Multichannel Marketing

Die Generierung von hochwertigen 3D Modellen ist zeitaufwendig und kostspielig, da komplexe Objekte von CGI Spezialisten immer noch von Hand modelliert werden. Eine besonders große Herausforderung ist dabei, die 3D Modelle fotorealistisch aussehen zu lassen.

Das ZEISS RealScan System erfasst neben einer hochqualitativen Geometrie und Textur, auch eine präzise Abstrahlcharakteristik von 3D Oberflächen. Diese für den Fotorealismus wichtige Messung der Oberflächenmaterialität wird in Form von PBR Texturen abgespeichert. Im Vergleich zum manuellen Modellieren werden bis zu 75% Zeitersparnis und somit eine deutliche Kosteneinsparung erreicht. 

Hinter RealScan steckt nicht nur das ganze Know-how aus mehreren Jahrzehnten Fotografie, sondern auch die Kernkompetenz der industriellen Messtechnik. Und genau diese Kombination ermöglicht die präzise Erfassung und Wiedergabe feinster Oberflächenstrukturen, verursacht durch Mikroreliefs, winzigen Poren, Vertiefungen oder Kratzern. Objekte können jetzt schnell und kostengünstig gescannt und in digitaler Form für die Generierung von Multichannel Marketing Inhalten verwendet werden.

Der Spielwarenhersteller Schleich und das Mode­unternehmen HUGO BOSS, mit Unterstützung der Schwarz-Gruppe, nutzen bereits das Potential fotorealistisch gescannter 3D Modelle für ihre Multichannel Marketing Aktivitäten.

 

Dino_weißer_Hintergrund_620x430px_190606

Hochpräzise Oberflächen

Mit dem verwendeten Streifenlicht-projektionsverfahren lassen sich wesentlich bessere Ergebnisse im Vergleich zur klassischen Photogrammmetrie erzielen. Feinste Oberflächenstrukturen, monochrome Objekte ohne Merkmale, unterschiedlichste Materialien und in den unterschiedlichsten Größen werden vom RealScan präzise erfasst.

2019_05_03_Cake_A_Color_620x430px_190604

Fotorealistische Texturen

Die für den Fotorealismus entscheidende Oberflächenmaterialität wird von RealScan gemessen und in Form von PBR (Physically-Based-Rendering) Texturen abgespeichert. Nur durch die akkurat erfasste Abstrahlcharakteristik können 3D Modelle präzise in virtuelle 3D Szenen gesetzt und professionell beleuchtet werden.

sRGB_Zeiss_RealScan_Studio_Twins_620x430px_190604

Automatischer Workflow

Das RealScan System ermöglicht die Industrialisierung der Scanprozesse. Das automatisierte System ermöglicht einen hohen Durchsatz an Scanobjekten. Ein Umlegen der Objekte ist nicht notwendig, da beim Scannen auch gleichzeitig die Unterseite erfasst wird. Eine Nacharbeit kann auf ein Minimum reduziert werden, da ungültige Messpunkte bereits automatisch gelöscht werden.

Multichannel Marketing

Fotorealistische 3D Modelle werden bereits heute für ein besseres Einkaufserlebnis in AR (Augmented Reality) Apps verwendet, als interaktive Modelle auf Online Shops wie auch Webseiten dargestellt, auf Facebook gepostet und geteilt oder in AAA Computerspielen integriert. Extrem interessant sind außerdem die automatische Generierung von Produktbilder, die Erstellung von hoch qualitativen 3D Kompositionen mit virtueller fotografischer Beleuchtung und die effiziente Generierung von Produktanimationen. Und alles machbar mit nur einem fotorealistischen 3D Modell mit PBR Texturen aus dem ZEISS RealScan.

 

Bevorstehende Messen

KeyShot World

3. Juli in Filderstadt bei Stuttgart

Programm

SIGGRAPH

30. Juli bis 1. August in Los Angeles

Halle G - Stand 760

DMEXCO

11. bis 12. September in Köln

 

Unsere Top-Blogbeiträge

Cake

Essen perfekt digital in einer 3D Szene serviert

Interaktive 3D-Präsentation von Speisen als Differenzierungsmerkmal in der Kundenkommunikation. Der Trend zur Digitalisierung erfasst nicht nur die Gastronomie, sondern ebenfalls die Nahrungsmittelindustrie und den Lebensmittelhandel.  

Weiterlesen

Sales_Marketing

Vertrieb startet, Marketing wartet

Wie 3D-Scans bei der Erstellung von Visuals für Verpackungen, Prospekten und Websites helfen. Die Vorteile computergenerierter Bilder haben inzwischen Unternehmen wie Ikea, Amazon und Wayfair genauso erkannt wie der Onlinehändler Otto, der insgesamt 2,6 Millionen Euro in digitale Bildtechnologie und den Aufbau einer CGI-Datenbank investiert. 

Weiterlesen

RapidCompact_title_nolabels_02_small-1

Von Film bis AR - das richtige 3D-Modell für jede Anwendung

Ob als 3D-Visualisierung im Browser, als Virtual Reality-Erfahrung oder via Augmented Reality mit dem Smartphone - überall halten dreidimensionale Modelle, wie man sie bisher nur aus Filmen oder 3D-Computerspielen kannte, Einzug in unseren Alltag.

Weiterlesen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie mehr über innovative Anwendungen von 3D Modellen erfahren? 

Gerne informieren wir Sie über die Funktionalitäten des ZEISS RealScan Systems und beraten Sie über mögliche Einsatzgebiete. 

Datenschutz: 
ZEISS RealScan verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Verwaltung Ihres Kontos und zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen. Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie andere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten, informieren. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Sie zu diesem Zweck kontaktieren, geben Sie dies bitte im Formular an.
 
Sie können diese Benachrichtigungen jederzeit abbestellen. Weitere Informationen zum Abbestellen, zu unseren Datenschutzverfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
Indem Sie unten auf „Einsenden“ klicken, stimmen Sie zu, dass ZEISS RealScan die oben angegebenen persönlichen Daten speichert und verarbeitet, um Ihnen die angeforderten Inhalte bereitzustellen.